Citroën – Die Markengeschichte

 

 

 ...Citroën wurde von André Citroën (1878–1935) gegründet.

 

Der Ursprung des Firmenemblems ist die doppelte Schrägverzahnung von Zahnrädern, der Pfeilverzahnung, dem ersten Produktionsschwerpunkt des Unternehmens. André Citroën erwarb 1900 auf einer Reise durch Polen ein Patent eines Herstellungsverfahren für eine Verzahnungsmaschine, um Winkelverzahnungen für Zahnräder nach einer 1820 durch Joseph Woollams erfundenen Anordnung herzustellen.

 

Nach dem Ende des 1.Weltkrieges, 1919 lief im Unternehmen das erste in Großserie gebaute europäische Automobil, den Citroën Typ A, vom Band. Der elektrische Anlasser und das Reserverad an diesem Fahrzeug waren in jener Zeit eine Besonderheit.

 

Seit dieser Zeit verbinden sich Kreativität und Technologie in der DNA der Marke CITROËN. Mit einem Klick auf das Foto können sie die Entwicklung anschaulich kennenlernen...

 

AUTOHAUS HEUTER GmbH • Gewerbegebiet Eula West 2 • 04562 Borna / Eula • Magdeborner Sraße 15 • 04416 Markkleeberg /Wachau
Home Feedback